Scheiben-Nachweis VSD Hohldielen Decke

DIN EN 1992

Geometrie und Einwirkung
Länge der Deckenscheibe L = m
Höhe der Deckenscheibe H = m
Einwirkung (Design Niveau) qd = kN/m
Querschnitt und Fugenverguss
Typ Deckenstärke
Vergussbeton
Bewehrung
Zuggurt (min 2Ø14 umlaufend)
Anschluss an die Wandscheiben
Zugpfostenbewehrung
Fugenbewehrung (mind. 1Ø10)
Anzahl Hammerkopfverbindungen pro Fuge
Schubbewehrung Bügel
Ergebnisse

Zuggurt

MEd [kNm]
z [m]
FEd = MEd / z [kN]
FEd, min [kN]
As,erf / As,vorh [cm²]

Betondruckstrebe

cot θ
VRd,max [kN]
VEd / VRd,max [kN]

Anschluss an die Wandscheiben

VEd [kN]
VEd,min [kN]
As,erf / As,vorh [cm²]

Zugpfostenbewehrung

FEd [kN]
FEd,min [kN]
Abstand zf [m]
As,erf / As,vorh [cm²]

Fugenbewehrung

FEd [kN]
FEd,min [kN]
As,erf / As,vorh [cm²]

Schubkraftübertragung in den Plattenfugen

vEd [N/mm²]
vRd,c [N/mm²]
vRd,s [N/mm²]
vEd / vRd

Dateiname: